Über Uns

Was soll durch die Hospizarbeit erreicht werden?

Wir setzen auf den Einsatz und die Zusammenarbeit von ehrenamtlichen Hospizhelfern und professionell Tätigen (Ärzte, Sozialstationen,  Palliativversorgung).
Unsere Aufgaben sehen wir darin, dass

  • ein schwerkranker Mensch so lange wie möglich in seiner gewohnten Umgebung leben kann,
  • ein Rahmen für würdiges Sterben gestaltet werden kann,
  • wir die Angehörigen begleiten, unterstützen und entlasten.

Historie

Unser Hospizverein wurde 2001 von einigen BürgerInnen gegründet, die vorwiegend im medizinischen oder seelsorgerlichen Bereich tätig waren bzw noch sind. Sie alle hatten immer wieder mit Menschen zu tun, die sich aufgrund einer Erkrankung in ihrer letzten Lebensphase befanden und für die eine besondere Form der Betreuung und Fürsorge notwendig war.
Damals waren Hospizarbeit und Palliativmedizin zumindest im ländlichen Bereich noch in den Kinderschuhen. Hier wollten wir helfen und einen Unterstützer- und Informationskreis aufbauen.
Unser Hospizverein besteht aus gut 60 Mitgliedern und aktuell 6 weitergebildeten ehrenamtlichen Hospizbegleitern. Es wurden viele Hospizbegleitungen durchgeführt, regelmäßig finden öffentliche Veranstaltungen statt.

Seit 2018 ist Dr. Manfred Sandmeyer der 1. Vorsitzende des Vereins

Wir betreuen Sie in:

Burghaslach, Schlüsselfeld, Scheinfeld, Geiselwind, Aschbach und den benachbarten Ortsteilen

Sie benötigen akut Hilfe?

Unser Notfalltelefon steht Ihnen zur Verfügung:
(09161) 6 29 09